Anton-Happach-Str.10  • 86932 Lengenfeld  •  Tel  08196 - 93 46 48  •  Fax  08196 - 93 46 49  •  soltendiek (at) soltendiek-architektur.de
Clarissa
Soltendiek
Dipl.-Ing. Architektin
Musterblatt Energieausweis - www.soltendiek-architektur.de
Preise Energieberatung - www.soltendiek-architektur.de

Preise für Energieausweise und Beratungsleistungen

Alle Preise zzgl.
19% ges. MwSt.

Energieausweis Wohngebäude - Neubau (Bedarfsausweis)


für Ein- und Zweifamilienhäuser nach EnEV 2009, wahlweise nach EnEV 2007-Methode oder nach DIN V 18599 mit Referenzgebäude.
Inklusive Beratung bei Übergabe.
Für Mehrfamilienhäuser erfolgt ein Zuschlag von 25 € je Wohneinheit.
Alle notwendigen Unterlagen und Daten (Pläne, Details etc.) werden vom Auftraggeber zur Verfügung gestellt.
Pauschal 350 €

Energieausweis Wohngebäude - Altbau (Bedarfsausweis)


für Ein- und Zweifamilienhäuser. Es wird eine Bedarfsberechnung nach EnEV 2009 wie vor erstellt einschließlich Hinweisen zur Energieeinsparung,
Inklusive Beratung bei Übergabe und eines kurzen Ortstermins.
Für Mehrfamilienhäuser erfolgt ein Zuschlag von 35 € je Wohneinheit.
Alle notwendigen Unterlagen und Daten (Pläne, Details, Materialangaben, Rechnungen, Fotos etc.) werden vom Auftraggeber zur Verfügung gestellt.
Pauschal 350 €

Energieausweis Wohngebäude - Altbau (Verbrauchsausweis)


für Ein- und Zweifamilienhäuser. Datenerfassung durch den Auftraggeber über ein Formblatt.
Für Mehrfamilienhäuser erfolgt ein Zuschlag von 8 € je Wohneinheit.
Pauschal 40 €

Energieberatung Wohngebäude - Altbau (mit Bedarfsausweis)


für Ein- und Zweifamilienhäuser. Nach einer Vor-Ort-Bestandsaufnahme erfolgt die Berechnung nach EnEV 2009 für den Bestand und eine Zielvariante mit CO2-Minderung. Inklusive Energieausweis für Bestand und Zielvariante sowie ausführlicher Abschlußbesprechung.
Für Mehrfamilienhäuser erfolgt ein Zuschlag von 40 € je Wohneinheit.
Pauschal 500 €

Energieberatung Nichtwohngebäude - Neubau / Altbau
(mit Bedarfsausweis)


Ausführliche Bestandsaufnahme von Gebäude und Technik, Festlegung der Zonierung, Berechnung nach EnEV 2009 mit Referenzgebäude für den Bestand, Variantenrechnung, Berechnung unter realen Ortsbedingungen, Maßnahmen-Empfehlungen.
Je nach Größe und Komplexität erstelle ich Ihnen gern ein individuelles Angebot für Ihr Objekt.
nach Vereinbarung

Energieausweis Nichtwohngebäude - Neubau / Altbau (Verbrauchssausweis)


Grundlage für den Energieausweis ist eine vom Auftraggeber zur Verfügung gestellte Verbrauchsdatenerfassung von drei zusammenhängenden Jahren, beginnend mit den zuletzt vorliegenden Abrechnungen.
Grundpreis (bis 1.000 m2 Nutzfläche) 350 € + 10 Cent pro m2 Nutzfläche bei einer Zone, Zuschlag für jede weitere Zone 10 %. Alle Daten müssen vollständig und lückenlos vorliegen !
Berechnungsbeispiel: (Bürogebäude, 350 m2, 1 Zone)
350 € + 350 m2 x 0,10 € = 35 € = zusammen 385 €
nach Vereinbarung
Lesen Sie hier mehr zum Thema "Dämmung"
Bedarfsausweis Neubau / Altbau
Verbrauchsausweis Altbau
Bedarfsausweis unter realen Ortsbedingungen
Variantenrechnung und Vergleich
Energetische Bestandsaufnahme
Empfehlungen von Maßnahmen
Energieausweise Nichtwohngebäude
Bedarfsausweis Neubau / Altbau
Verbrauchsausweis Altbau
Energieausweise Wohngebäude

Meine Leistungen für Sie:

Energieberatung

Ein möglichst geringer Verbrauch von Energie ist heute ein wichtiges Ziel - das sich mit variablen Mitteln und auf vielen Wegen realisieren läßt. Eine klare und unabhängige Beratung, wie ich sie als freie Architektin anbieten kann, führt Sie durch das Labyrinth der Energie-Spar-Angebote und gesetzlichen Bestimmungen (mehr zum Energieausweis).

Jedes Gebäude läßt sich inzwischen in Bezug auf den Energieverbrauch optimieren:
Dabei ist nicht nur die Gebäudehülle von Bedeutung, sondern auch die Heizanlage und die Beleuchtung. Bei der professionellen Durchsicht erkennt man hier oft erstaunliche Energiesparpotentiale, die sich nutzen lassen. Und regenerative Energien können aktiv genutzt werden.

Ein Gesamt-Energie-Konzept, wie ich es für Ihr Gebäude erstelle, deckt unnötigen Energieverbrauch auf und stellt die effektive Energienutzung für Sie sicher.



Zudem ist seit dem 1.Juli 2009 der sogenannte Energieausweis nach EnEV 2009 für alle verpflichtend: für Neu- und Umbauten sowie bei der neuen Nutzung einer Bestands-immobilie (Vermietung, Verpachtung, Verkauf).

Ich bin berechtigt

Energieausweise für Wohn- und Nichtwohngebäude nach §21 EnEV

auszustellen - Sie brauchen also keinen extra Gutachter zu bestellen und müssen sich auch keine Sorgen machen, daß Ihnen teure und unrentable Energiespar-maßnahmen aufgedrängt werden - anders als Unternehmen, die mit diesen Maßnahmen ihr Geld verdienen, berate ich sie unabhängig von wirtschaftlichen Interessen.

Dabei ist die wichtigste Energiesparmaßnahme meines Erachtens nach noch immer die optimale Dämmung, die für jeden Bau ein wichtiges Thema ist, für den Neubau genauso wie für den Altbau. Ich biete Ihnen eine in jedem Fall unabhängige Beratung, wie sich ein effektiver Schutz vor winterlicher Kälte als auch sommerlicher Hitze für Ihr Bauvorhaben realisieren läßt und welche Auswahl aus der Vielzahl von möglichen Dämmmaterialien für Sie sinnvoll ist.