Anton-Happach-Str.10  • 86932 Lengenfeld  •  Tel  08196 - 93 46 48  •  Fax  08196 - 93 46 49  •  soltendiek (at) soltendiek-architektur.de
Clarissa
Soltendiek
Dipl.-Ing. Architektin
Vorhaben:  Neubau des Verwaltungsgebäudes der Landeszentralbank in Rostock
Leistungen:  Ausschreibung und Vergabe für das Büro BfB Märkl Jahr:  1997 / 1998
Nutzfläche:  4.400 m²
Baukosten:  41 Mio DM

Der Hanse-Klinker: Die Landeszentralbank in Rostock

In der Hanse-Region hat Klinker Tradition, wenn es um repräsentative Nutzbauten geht. Seit der Frühen Neuzeit baut man dort Kirchen und Rathäuser, Markthallen und Bankhäuser aus Klinker. Der Werkstoff erweist sich dabei als stilistisch erstaunlich vielseitig, er verleiht der Backstein-Gotik genau wie dem Klinkerexpressionismus eine erkennbar nord- und nordost-deutsche Form. Auch in diesem modernen Ziegelbâtiment setzen hohe Glasfenster im umbauten Raum Akzente, während die geschlossene Form des Gebäudes nord-(ost-)deutsche Zurückhaltung verströmt, dabei aber die technischen und funktionellen Erfordernisse an Sicherheit und Überwachung in höchster Anforderung realisiert und zugleich charmant umspielt.